Wempe
Flagship
Eingang

In Münchens Maximilianstrasse präsentiert sich Edeljuwelier WEMPE ab sofort mit einem neuen Eingangsbereich aus Naturstein.

Zu Fuße der Torbögen

Im Außenbereich wurde der in feinster Struktur geschnittene ukrainische Granat Amphibolit Purple Boreale in seiner schönsten Form verarbeitet. Die Besonderheit liegt – wie auch im Innenbereich – an der strukturellen Verarbeitung, ohne die natürlichen Adern und Einschlüsse zu unterbrechen oder diese zu spiegeln. Dem Eingang vorgesetzt sind die imposanten Torbögen der Maximilianarkaden, die wie auch der Wempe Store auf dem Fundament des ehemaligen Münzgartens ruhen.

WEMPE Store in München

Huber Naturstein war auch für alle Natursteinarbeiten im Inneren des Flagship Stores beauftragt. Detaillierte Informationen zum Innenausbau und Bildmaterial dazu finden Sie in unserer Referenzbeschreibung.

Projektinformation

Kunde WEMPE
Architekt Anna Nicolas, Jessica Klatten - Hamburg
Fotografie Andreas Acktun
Material Gesteinsart Herkunft Stärke Oberfläche
Purple Boreale/Nordic Sunset Granat Amphibolit Ukraine 20mm Sandgestrahlt

Purple Boreale

zum Material

OBEN