Naturstein Bad der Extraklasse: Hier lebt der Rosa Portogallo

Dezente Strukturen, warme Texturen und ein beinahe hautfarbenes Bild zeigen sich in der Verlegeoptik des portugiesischen Rosa Portogallo Marmors. Das mit einer Verglasung vom anliegenden Schlafzimmer getrennte Masterbad schafft einen offenen und freundlichen Raum, unterstützt durch eine freistehende Badewanne. Das massive Natursteinwaschbecken wirkt durch einen Mantel aus erlesenem Amazaque Holz beinahe schwebend. Innerhalb der Dusche wurde auf große Formate gesetzt, damit diese die natürliche Struktur des Rosa Portogallo erhalten. Abgetrennt befindet sich ein WC-Bereich, dessen Rückwand ebenfalls von Rosa Portogallo geziert wird. Die exklusiven Armaturen und Accessoires entstammen dem Hause GESSI Milano aus Italien.

Projektdaten

Gesteinsart Rosa Portogallo | Marmor / Metamorphes Gestein
Herkunft Portugal
Stärke 20mm
Oberfläche poliert, mit Bohrungen u. div. Aussparungen

In Kooperation mit

Schreinerei Hillebrand | Fotografie: Andreas Acktun

Dankeschön

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Bauherren und die Firma Schreinerei Hillebrand für das Vertrauen in unsere Handwerkskunst.