Luxuriöse Küche aus Sahara Noir Kalkstein

Ein Küchenbereich mit besonderem Charakter. Der tunesische Kalkstein, der oft auch als Marmor geführt wird, gilt als einer der am schwierigsten zu verarbeitenden Natursteine – hier ist Präzision gefragt.

Durch die edle Politur kommen die Farben und Struktur dieses Natursteins perfekt zur Geltung.

Ohne Strukturbruch werden durch Einsatz besonderer Gehrungsschnitte massive Sichtkanten geschaffen, die ein ganzheitliches Erscheinungsbild erzeugen.

Der Sahara Noir Kalkstein vereint Küchenblock, -theke und -verkleidung zu einem beeindruckenden und strukturkonformen Element der Extraklasse. Dieses Objekt entstand in Zusammenarbeit mit Holzrausch als Entwurfsplaner und Produzent.

Projektdaten

Gesteinsart Sahara Noir | Kalkstein
Herkunft Tunesien
Stärke in cm 20 bis 30mm
Oberfläche poliert

In Kooperation mit

holzrausch_logo
www.holzrausch.de