Naturstein-
rezept für Küchenprofis

Im Zentrum dieser Küche steht ein massiver Küchenblock, der aus brasilianischem Naturstein gefertigt wurde.

Amazaque Holz trifft auf den Vulkanit Negresco

Dieses besonders robuste Material, ein Dacit, wird in Brasilien abgebaut und heißt Negresco. Die Arbeitsplatte verfügt über vier Profi-Gasfelder, die in der Oberfläche eingelassen wurden. Hinzu kommt eine Abzugsvorrichtung, der neuesten Generation von Bora. Diese ist so in den Küchenblock (203 x 81) integriert, dass sie sich hochfahren, aber auch vollkommen in ihm versenken lässt.

Dunstabzug

Eine weitere Funktion erfüllt der Dunstabzug, indem er als Spritzschutz für die dahinterliegende Wandverkleidung aus schmalen Holzstäben in Amazaque Holz, fungiert. Zur Installation der Gasflammen, wurden Aussparungen für die Drehknöpfe vorgesehen. Neben dem Kochfeld bleibt ausreichend Platz für ausgedehnte Arbeitsflächen. Für portable Küchengeräte wurden Steckdosen im Massiv gefräst und in den Außenkörper eingearbeitet.

Küchenfronten und Schubladen in Stein

Die Schubladenfronten sind bündig in die Front integriert und mit Naturstein in einer Stärke von 2 cm bestückt. Die Elemente werden mit Gewindehülsen versehen, sodass sie sich einfach verschrauben und am Korpus anbringen lassen. Schwerlastauszüge sorgen im Rahmen dafür, dass das Gewicht der Steinfronten abgefangen wird.

Projektinformation

Lesen Sie hier den umfassenden Artikel aus der Fachzeitschrift STEIN zu diesem Objekt aus Negresco.

Kunde Privat
In Kooperation mit Schreinerei Hillebrand
Fotografie Andreas Acktun
Material Gesteinsart Herkunft Stärke Oberfläche
Negresco Dacit / Vulkanit Brasilien 20mm Poliert

Negresco

zum Material

OBEN