Lichtdesign im Bad – Akzente setzen und wohlfühlen

By hubertushuber 3 Jahren ago
Home  /  Aktuelles  /  Lichtdesign im Bad – Akzente setzen und wohlfühlen

Licht als Wohlfühlfaktor in der Badgestaltung.

Der gekonnte Einsatz von direkter und indirekter Beleuchtung in Ihrem Naturstein-Bad sorgt für Ihr persönliches Wohlbefinden. Besonders am frühen Morgen oder an dunkleren Tagen trägt warmes Licht zu einem beruhigenden und stimmungsvollen Ambiente bei. Viel mehr als andere Wohnbereiche nimmt das Bad somit großen Einfluss auf unseren Habitus.

 

licht_kontrollelement_naturstein_bad

Badgestaltung mit Licht: Einsatzmöglichkeiten von Beleuchtung

Um Bäder zu gestalten, muss man den individuellen Menschen verstehen können. Wer beispielsweise morgens nach dem Laufen eher grelles Licht braucht, um sich und seinen Körper auf den Tag vorzubereiten, braucht hingegen abends eine entspannte Umgebung in warmen Lichttönen. Viele Kunden greifen hier nicht nur auf dimmbare Leuchtstoffmittel zurück, denn auch der Einsatz farblicher LEDs eignet sich hervorragend um auf persönliche Stimmungen zu reagieren und gleichzeitig Möbel und Dekor-Elemente in Szene zu setzen. Von der manuellen Steuerung bis hin zu digitalen Lösungen, steuerbar mit integrierten Touchscreens oder via Tablet, sind der Bedienbarkeit solcher Lichtkonzepte keine Grenzen gesetzt.

 

spa_lichtdesign_bad

Licht mit Naturstein: Transluzente Materialien
Die Kombination von Licht mit Naturstein schafft völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders bei lichtdurchlässige Natursteinen, die  aufgrund ihrer Lichtdurchlässigkeit “transluzente Materialien” genannt – können Wandverkleidungen, Waschtische und gar Duschrückwände geschmackvoll und individuell illuminiert werden. Der Aufenthalt im Bad und das Duschen wird so zu einem ganz besonderen Lebensgefühl und macht den heimischen SPA perfekt. In unserer Stone Gallery haben Sie die Möglichkeit mit transluzenten Materialien verschiedene Lichteffekte zu testen, denn durch die Farbveränderungen ergeben sich völlig neue Kontraste und Strukturen. Zum Einsatz kommen neben zahlreichen Onyx oder hellen Marmoren auch Halbedelsteine sowie unsere Precioustone Kollektion und eine Auswahl an Gemstones.

 

licht_design_naturstein_bad

Licht im Bad: Darauf müssen Sie achten

Beim Einsatz von Licht im Bad sind diverse Vorgaben zu beachten. Beispielsweise gibt die IP-Klassifizierung den Schutz der Leuchte vor Wasser vor. Die Eigenschaft der Wärmeentwicklungen wird nach dem Leuchtstoff bestimmt. LED Spots eignen sich nicht nur aufgrund der geringen Wärmeentwicklung für enge und unbelüftete Anwendungsbereiche wie Waschtische oder Schubladen, sondern lassen sich auch farblich optimal variieren. Für die Anwendung von Leuchtmittel in Wassernähe oder direktem Kontakt mit Wasser sollten Sie sich daher intensiv beraten lassen. Unser Team von Huber Naturstein steht Ihnen dabei bei allen Fragen jederzeit zur Verfügung – nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Categories:
  Aktuelles, Badgestaltung
this post was shared 0 times
 000